Muskateller


DB Muskateller 2017
Dateiname: DB Muskateller.pdf

Sortenkunde

Der leichte Weißwein wird durch seine feinfruchtige Säure und sein typisch intensives, aber nicht aufdringliches Muskatbukett charakterisiert.


 

 

Der Muskateller ist eine der ältesten Kulturreben, weshalb es eine große Anzahl von Variationen gibt. Vermutlich liegt der Ursprung der Rebsorte in Kleinasien. Muskatellerrebstöcke sind frostempfindlich, botrytisanfällig und reifen spät.


 

Der Muskateller eignet sich hervorragend als Aperitiv. Er kann jedoch auch zu leichten Vorspeisen genossen werden. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8 bis 9 Grad °C.